:: EV. KIRCHE TENERIFFA
    ::: Gemeinden Nord / Süd
    ::: Über uns
    ::: Meditation
  :: Gottesdienste
  :: Gemeinde Nord
  :: Gemeinde Süd
  :: Gemeindebrief
  :: Links
  :: Impressum
  :: Pfarrer, Pastor


 

Gemeinden Nord / Süd

 
 

 

Die Evangelische Kirche deutscher Sprache in der Provinz Santa Cruz de Tenerife ist im Frühjahr 2005 gebildet worden und besteht seither aus den beiden Kirchengemeinden Teneriffa-Nord (mit der Insel La Palma) und Teneriffa-Süd (mit den Inseln La Gomera und El Hierro).

Residenten, Überwinterer, Urlauber, finden bei uns Gemeinschaft, Gespräch, Gottesdienste und Seelsorge in deutscher Sprache. Wir wenden uns also nicht nur an Deutsche, sondern an alle, die Kontakte in deutscher Sprache suchen.

So gehören zu unseren Gemeindemitglieder und den Teilnehmern an Gottesdiensten und Veranstaltungen auch Österreicher, Schweizer, Niederländer, Spanier und andere. Wir konnten sogar schon Gäste aus Kanada und den USA begrüßen.

Die Evangelische Kirche deutscher Sprache in der Provinz Santa Cruz de Tenerife ist eine staatlich anerkannte religiöse Körperschaft (entidad religiosa) und Mitglied im Bund der spanischen evangelischen Gemeinden (Federation entidades religiosas evangélicas de Espana, kurz: FEREDE). Die Evangelische Kirche Spaniens ist als Bund selbständiger evangelischer Gemeinden organisiert.

Wir stehen in enger Beziehung zur Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), mit der wir auch vertraglich verbunden sind.

Die Geschichte deutschsprachiger Evangelischer Gemeinde auf Teneriffa blickt aber schon viel weiter zurück als nur bis zum Jahr 2005.

Lesen Sie dazu: "Über uns"



 
Diese Webseite wurde mit vi-su.CMS in 0,0078 Sekunden erzeugt.