:: EV. KIRCHE TENERIFFA
  :: Gottesdienste
  :: Gemeinde Nord
    ::: Aktuelles
    ::: Predigtarchiv
    ::: Gemeindefeste
    ::: Veranstaltungen
    ::: La Palma
    ::: Punta del Hidalgo
    ::: Taufe, Konfirmation
    ::: Trauung, Ehejubiläum
    ::: Bestattung
    ::: Pfarrer, Pastor
    ::: Mitgliedsbeitritt Nord
    ::: Kontakte EVK-Nord
  :: Festwoche 10 Jahre Haus der Begegnung
  :: Gemeinde Süd
  :: Gemeindebrief
  :: Links
  :: Impressum
  :: Pfarrer, Pastor


 

Aktuelles

 
 

Vorträge im Gemeindehaus am Taoropark

Donnerstag, 23. November 2017 um 16 h - Vortrag von Pfarrer Hubert Böke: "... was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst...?" (Psalm 8) - eine Reise durch die Frühgeschichte der Menschwerdung

In Bildern des Neanderthal Museums in Mettmann begegnen wir Lucy, dem Turkana Boy, manchem Neanderthaler und zum guten Schluss dem ersten unserer Art, dem archaischen homo sapiens sapiens vom Jebel Irhoud in Marokko - eine Zeitreise durch mehr als 3 Millionen Jahre, die vom "langen Atem" unseres Schöpfers zeugt. 

 

Donnerstag, 21. Dezember 2017 um 16 h - Vortrag von Claudia Medin:            Keine Angst vor Stürzen! - praktische Anregungen für mehr Bewegungssicherheit im Alltag

Es wird geschätzt, dass etwa ein Drittel der Menschen über 65 Jahren mindestens 1x pro Jahr hinfällt. Die körperlichen und psychischen Folgen eines Sturzes sind oft schwerwiegend. Aber das muss nicht sein: wir wollen verstehen, welche körperlichen Veränderungen das Sturzrisiko im Alter erhöhen, wie man Stürzen vorbeugen kann und wie man die Angst vor Stürzen überwindet.

weitere Termine werden in Kürze bekanntgegeben

  

Vorankündigung: Weihnachtsbasar am 25. November 2017

Am Samstag, dem 25. November 2017 ab 13 h findet unser traditioneller Weihnachtsbasar statt. Sachspenden für die Tombola, den Bücher- und Flohmarkt, sowie Kleidung für unseren Second-Hand-Shop sind herzlich willkommen (bitte im Gemeindebüro bei Frau Claudia Ebitsch melden). 

  

Kirchenchor

Alle Chorsänger sind ab sofort wieder herzlich zur Chorprobe dienstags ab 18.30 h in der Anglikanischen Kirche eingeladen. 

   

Nachruf auf Cor van der Veen

Eine starke Säule ist weggebrochen

Am Mittwoch den 27. September 2017 ist Cor van der Veen im Alter von 95 Jahren auf Teneriffa verstorben.

Nicht nur die Deutsche Evangelische Kirche Teneriffa verliert mit ihm einen auf Gott bezogenen Menschen, sondern seine Freunde und Bekannten sowie die Familie einen warmherzigen und lieben Menschen.

Er kam mit seiner Ehefrau Leni vor 42 Jahren als holländischer Tourist nach Teneriffa und schloss mit dem damaligen Pfarrer Grunwald, der gerade im Auftrag der EKD die evangelische Gemeinde aufbaute, in der Anglikanischen Kirche im Taoropark in Puerto de la Cruz Freundschaft.

Nach seiner Pensionierung im Jahr 1980 siedelte sich das Ehepaar van der Veen auf Teneriffa an und stellte ihren Lebensabend in den Dienst unserer Kirche. Sie waren fast jeden Sonntag im Gottesdienst, machten Kirchdienst, er spielte die Orgel und hielt die Lesungen bis kurz vor seinem Tod, er gestaltete Gottesdienste als Prädikant (allein 150 von ihm verfasste Predigten stehen bei ihm im Regal) und hielt Bibelstunden ab.

Nun ist er seiner Leni gefolgt und hinterlässt Familie in den Niederlanden und eine tieftrauernde Kirchengemeinde auf Teneriffa, eine starke und große Säule, die nicht und durch nichts ersetzbar ist.

Lieber Cor wir werden dich nie vergessen, der Herrgott segne dich!

H.R.

 

 

                                              



 
Diese Webseite wurde mit vi-su.CMS in 0,0109 Sekunden erzeugt.